Grundschule Illmensee - Die Schule am See

   

 

 

 

   Erläuterungen zum Schulwegeplan:

 

    Zu den im Plan numerisch markierten Punkten sind folgende Anmerkungen zu machen:

 

    1. Zentrale Querungsstelle in der Hauptstraße ist dieser Fußgängerüberweg ("Zebrastreifen")

        auf der Höhe der Drei-Seen-Halle. Der Fahrzeugverkehr ist hier schon/noch eher schnell.

        Besondere Vorsicht !

        Neben allen Kindern aus dem nordwestlichen Teil von Illmensee sollten hier auch die

        Schüler die Landesstraße überqueren, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad aus Ruschweiler

        kommen. Selbstverständlich müssen die Radfahrer zuvor absteigen. Bitte auf keinen Fall 

        quer über den Einmündungsbereich Haupt-/Birkhofstraße laufen oder fahren !!!

 

    2. Nach Querung der Hauptstraße bitte den neu angelegten Gehweg in der Birkhofstraße bis

        zum nördlichen Zugang zur Schule benutzen. Um keine Vermischung von Fußgänger- und 

        Fahrradverkehr mit dem Autoverkehr zu erreichen, sollte der dortige Einmündungs- und

        Zugangsbereich bei der Schule morgens und mittags von Eltern und Lehrern mit Kraft-

        fahrzeugen gemieden werden.

 

    3. Die Situation im Einmündungsbereich Hauptstraße / Seestraße ist durch den Umbau 

        entschärft worden, so dass die Seestraße hier sicher überquert werden kann. Dennoch  

        bitte vor allem auf einbiegende Fahrzeuge aus der Hauptstraße achten ! 

           

    4. Hier befindet sich die Bushaltestelle und der Zugang für Schüler aus dem südlichen Teil

        von Illmensee. An dieser Stelle und auch gegenüber sollten und dürfen auch keine Autos

        halten oder parken. Auch der geschotterte Parkplatz des Gasthofs "Karpfen" sollte wegen

        der dann notwendigen Wendemanöver nicht benutzt werden. Müssen Sie ihr Kind mit dem

        Auto bringen/abholen, sollten Sie den Parkplatz beim See-Freibad benutzen, von wo aus

        ihr Kind einen kurzen und sicheren Fußweg zur Schule hat.

 

    5. Die günstigste Querungsstelle mit den besten Sichtverhältnissen für die Schüler in der

        Ortsdurchfahrt Ruschweiler ist auf Höhe der Huber-Scheune.

        Bitte nicht im großflächigen Einmündungsbereich bei der Kapelle queren !